Duotone Super Star Stargazer Edition 2021

Artikelnummer: 210212005

Kategorie: 2021

Größe

ab 779,83 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 800,00 €
(Sie sparen 2.52%, also 20,17 €)
verfügbar

Lieferzeit: auf Anfrage

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Duotone Super Star Stargazer Edition 2021


DIE WIEDERGEBURT EINES DER IKONISCHSTEN WAVE SEGEL ALLER ZEITEN! KNACKIG UND DIREKT FUNKTIONIERT DAS NEUE SUPER STAR AUF SINGLE- UND MULTI-FIN WAVE-BOARDS UND SOGAR IN FREEWAVE JUMPING BEDINGUNGEN.


SUPER STAR - die Ikone ist zurück! Zusammen mit dem SUPER HERO und dem IDOL LTD komplettiert es das Trio der DUOTONE MANOEUVRE AVENGERS!

Das brandneue SUPER STAR ersetzt das SUPER SESSION und ist mit 4 Latten (ausgenommen Größe 6.2) sportlicher und moderner ausgelegt. Es ist für die Welle und ambitionierte Waver konzipiert, besitzt aber durch eine völlig eigenständige Profilpositionierung ein sehr breites Leistungsspektrum bis hin zu Freewave Jumping Bedingungen. Dadurch eignet es sich nicht nur für die perfekten Tage bei klassischen down the line Bedingungen, sondern auch für die vielen Sessions bei böigen, teils auch unterpowerten Onshore-Bedingungen.

Eine wesentliche Rolle spielt dabei der weiter vorne und etwas höher liegende Druckpunkt. Er verschafft dem SUPER STAR einen ganz eigenen, für viele sehr angenehmen Charakter, dessen Fahr- und Handlingseigenschaften sich vom ersten Moment an sehr vertraut anfühlen. Man braucht keinerlei Zeit zur Eingewöhnung, um direkt voll loslegen zu können. Dabei liegt das SUPER STAR jederzeit leicht und ausbalanciert in der Hand, reagiert allerdings sehr direkt und spontan - auch was power on/off betrifft. Fahrer, die Tri Fin Boards bevorzugen, radikale Cutbacks auf minimalstem Raum zelebrieren und das Board auch mal über den hinteren Fuß steuern, werden das neue SUPER STAR lieben! Es läßt sich im Bottom Turn spielerisch ablegen und "off"-stellen, glänzt mit widerstandsloser Lattenrotation und generiert genug Vortrieb, um das Tempo auch bei Onshore-Wind hoch zu halten und die nächste Welle zu attackieren.

Da das Segel im oberen Bereich mehr Auftrieb erzeugt, bekommt das Board über das Rigg früher Lift und gleitet besser an. Der vorne liegende Druckpunkt sorgt dafür, dass sich auch bei geringerer Geschwindigkeit und weniger Wind Vorwärtssprünge leichter einleiten und schneller durchrotieren lassen.

Ob SUPER STAR oder SUPER STAR STARGAZER EDITION, beide punkten mit der überzeugenden Kombination aus Leistung, Handling und Kontrolle, on/off und der nötigen Power, um auch bei suboptimalen Bedingungen maximalen Spaß zu haben.



Key Features:

  • CRISP FEELING
  • DER HÖHERE UND WEITER VORNE PLATZIERTE DRUCKPUNKT SORGT FÜR EIN KNACKIGES, DIREKTES UND DENNOCH SEHR LEICHTES FAHRGEFÜHL

  • XPLY PLUS
  • DAS LAMINAT (100/150 MICRON) MIT DEM GERINGSTEN STRETCH UND DER BESTEN UV- UND DURCHSTOSSFESTIGKEIT AM MARK

  • TRI PLY
  • TRI PLY FUSSPANEL (150 MICRON): DIE ZUSÄTZLICHE 3. FADENRICHTUNG ERHÖHT DIE RIPSTOP-EIGENSCHAFTEN UM 30% (NICHT IM STARGAZER)

  • RADIAL LOAD SWOOSH
  • DER RADIAL LOAD SWOOSH IM SCHOTHORN VERBESSERT DIE PROFILSTABILITÄT UND ERWEITERT DAMIT DIE WINDRANGE

  • HOLLOW LOWER LEECH
  • HOLLOW LOWER LEECH STABILISIERT DAS PROFIL OBERHALB DER GABEL UND VERHINDERT LIEKFLATTERN

  • EPOXY BATTENS
  • UNZERBRECHLICHE EPOXY-LATTEN

  • IROCKET 2.0
  • WERKSEITIG MITTELS DREHMOMENT KALIBRIERTE INDIVIDUELLE LATTENSPANNUNGEN.

  • XPLY FRAME
  • DIE VERWENDUNG VON XPLY IM TOP, IM UNTERLIEK, IM ACHTERLIEK UND IM VORLIEK BILDET EINEN RIP-STOP-RAHMEN UM DAS GESAMTE SEGEL, WAS ZU EINER PERFEKTEN MISCHUNG AUS HALTBARKEIT UND GEWICHT FÜHRT

  • STARGAZER EDITION
  • LIMITED EDITION PRO MODEL

  • CO2 COMPENSATED PRODUCT



  • das segel in action

    Mast-Markenkompatibilität:
    Bei DUOTONE verwenden wir für unsere Masten eine Medium Constant Curve (unsere Biegeprozentsätze liegen je nach Modell und Länge zwischen 61-63 unten und 75-77 oben). Da diese Biegekurve innerhalb der Constant Curve Masten genau in der Mitte liegt, bietet sie die größte Kompatibilität aller Biegekurven. Dies macht unsere Masten und Segel zu den kompatibelsten auf dem Markt.

    HIER SIEHST DU, WIE GUT MASTEN ANDERER MARKEN MIT DUOTONE SEGELN FUNKTIONIEREN UND UMGEKEHRT:

    1. Challenger Segel, Ezzy, GA (ab 2017), Goya, Gun Sails, KA Segel, Loft Sails, Naish Sails, NeilPryde (RDM Masten), RRD, S2Maui, Sailloft, Sailworks, Severne (ab 2014):
    2. 80-90% (je nach Modell und Größe)

    3. Hot Sails, NeilPryde (SDM-Masten), Point7, Simmer-Style:
    4. 70-80% (je nach Modell und Größe)

    5. Avanti, Gaastra (bis 2016), Maui Sails, Severne (bis 2013), Vandal
    6. Nicht kompatibel



    Segelquiver Markenkompatibilität:

    Die meisten Kunden ändern ihre individuellen Segel- und Mastgrößen je nach Bedarf und besitzen daher am Ende ein Segelquiver unterschiedlichster Marken. Beim Aufbau Ihres persönlichen Segelquivers solltest du versuchen, Segel zu kombinieren, die ein ähnliches Gefühl und Verhalten haben. Der eine entscheidende Faktor, der bestimmt, wie ähnlich oder unterschiedlich sich Segel anfühlen/verhalten, ist die Lage des Druckpunkts, in beiden Ebenen, vertikal (hoch>
    • Freeride- und Slalomsegel der verschiedenen Marken fühlen sich heutzutage recht ähnlich an, da zumindest der horizontale Druckpunkt bei fast jedem Segel heute nach vorne orientiert ist.
    • Den größten Unterschied findet man jedoch bei Wavesegeln.


    Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Arten von Wavesegeln:

    1. Druckpunkt zentral (= ausgewogener Zug auf beiden Hände) und tief (um das Segel kontrollierbar zu halten)
    2. Solche Segel sind die idealen Begleiter für Multi-Fin-Boards. Da sie durch den ausgewogenen Zug auf beide Hände super neutral in der Hand liegen, glänzen sie vor allem bei echten Down the line Bedingungen. Andererseits fühlen sie sich ganz anders an als moderne Freeride- und Slalomsegel (die sehr stark nach vorne ziehen). Wenn du also solche Segel mit zentral/tiefem Druckpunkt nur sehr gelegentlich als dein Starkwind-Flachwassersegel verwendest, bist mit dem zweiten Typ von Wellensegeln vielleicht besser bedient.

    3. Druckpunkt vorne und höher (um immer noch genügend Leistung im unteren Windbereich zu erzeugen)
    4. Diese Segel funktionieren sowohl auf Single- als auch auf Multi-Fin Boards. Mit vorwärts orientierten Zug fühlen sie sich sportlicher/direkter an und haben daher ein sehr ähnliches Gefühl wie moderne Freeride- und Slalomsegel. Darüber hinaus sind sie die ideale Wahl für Side-onshore-Sprungbedingungen, da der höhere und außermittige Druckpunkt Rotationen in der Luft unterstützt/beschleunigt (insbesondere Vorwärts/Rückwärts-Loops).

    Wenn du also dein Segelquiver mit verschiedenen Segeln/Marken mischst, solltest du versuchen, Segel zu kombinieren, die einen ähnliche Druckpunkt und damit ein ähnliches Gefühl und Verhalten aufweisen.


    Folge einfach diesen Richtlinien:

    1. Du suchst ein Wellensegel mit direktem Feeling, speziell zum Springen. Oder du benötigst ein kleineres Segel, um deine Freeride- oder Slalomsegel zu vervollständigen. Orientiere dich nach Wavesegeln mit Druckpunkt vorne/oben. Typische Beispiele sind:
      Duotone Super Star / NP Zone / NP Combat / NP Atlas / Point7 Salt / Point7 Spy / Severne S1 / Severne Blade
    2. Du suchst nach einem Wavesegel, das super neutral auf der Welle und sehr komfortabel und fehlerverzeihend bei böigen Bedingungen ist. Versuche Wavesegel mit Druckpunkt zental/niedrig zu bekommen. Typische Beispiele sind:
      Duotone Super Hero / GA IQ / GA Manic / Goya Fringe / Goya Banzai / Simmer Tricera / Simmer Blacktip / Simmer Icon
    3. Versuche zu vermeiden, in deinem Quiver Segel mit Druckpunkt vorwärts/oben und Druckpunkt zentral/niedrig zu kombinieren, da sich diese extrem unterschiedlich anfühlen und verhalten.
    segelkompatibilität

    details

    SIZE BOOM MAX LUFF MAX VARIO TOP BATTENS WEIGHT MAST TYPE RDM/SDM MAST LENGTH
    3.7 148 cm 360 cm no 4 2.9 kg Platinum/Gold>Silver RDM 340/370
    4.0 150 cm 374 cm no 4 3.0 kg Platinum/Gold>Silver RDM 370/400
    4.2 154 cm 380 cm no 4 3.1 kg Platinum/Gold>Silver RDM 370/400
    4.5 158 cm 390 cm no 4 3.2 kg Platinum/Gold>Silver RDM 370/400
    4.7 160 cm 406 cm no 4 3.3 kg Platinum/Gold>Silver RDM 400
    5.0 164 cm 414 cm no 4 3.4 kg Platinum/Gold>Silver RDM 400
    5.3 166 cm 430 cm no 4 3.5 kg Platinum/Gold>Silver RDM 400
    5.7 176 cm 438 cm no 4 3.6 kg Platinum/Gold>Silver RDM 430
    6.2 182 cm 448 cm no 4 3.9 kg Platinum/Gold>Silver RDM 430

    Versandgewicht: 6,00 Kg